Auf einem Grundstück von ca. 5000 m² wird in der Stadt Gagnoa ein Bauprojekt durchgeführt. Es sollen mehrere Gebäude unterschiedlicher Funktionen errichtet werden. Momentan wird ein Haus für Mädchen mit 10 Zimmern gebaut. Für die Ecksteinlegung war eine Gruppe deutscher Männer vor Ort, um zusammen mit den Ivorern zu bauen, in dem 50 Kinder ein Zuhause finden können!!!

Für die Kinder bedeutet das Waisenheim sehr viel, denn es ist nicht nur der Platz, sondern auch die Familie die sie dort finden und in der sie Unterstützung unterschiedlicher Art bekommen.

Wir hoffen in einigen Jahren Kinder vorzufinden die eine abgeschlossene Ausbildung haben und zu einer stabilen Persönlichkeit geworden sind.


Sponsoren